Meditation - eine Versenkung

Ständiges Chaos im Kopf, keinen klaren Gedanken fassen können, Sorgen und Ängste sind ständig präsent.

An Abschalten ist gar nicht zu denken. Dieses ständige Durcheinander versetzt uns in Dauerstress.Wir steigern uns immer tiefer in etwas hinein, haben Angst zu versagen oder den Anforderungen nicht gerecht zu werden. Und am Ende beherrschen diese Gedanken den Alltag. Wir werden krank vor Sorgen, ohne einen wirklichen Grund dafür zu erkennen.

Meditation hilft, diese Gedankenflut zu stoppen, den Geist zu beruhigen und zu kontrollieren. Sie versetzt uns in ein Gefühl der Ruhe und Entspannung und führt zu mehr Gelassenheit. Dinge, die uns schon lange beschäftigen, werden aus einem anderen Blickwinkel gesehen oder erledigen sich oft ganz von selbst. Im Zustand der Meditation nehmen Sie Abstand von den subjektiven Zuständen des Denkens. Dadurch arbeitet der Körper ohne Beeinflussung von störenden Gedanken. Das Körpergefühl und die Selbstwahrnehmung werden gestärkt. Die affektive, intuitiver rechte Gehirnhälfte wird aktiviert; Energie wird konzentriert. Je mehr wir uns auf die Meditation einlassen, desto intensiver ist ihre Wirkung. Das Geübte wird auf den Alltag übertragen, Sie leben im Hier und Jetzt, werden sich der Langsamkeit und Achtsamkeit des Lebens bewusst.

Meditation ist.......

ein Vorgang der bewußten Beobachtung von Geist und Körper, in dem man alle Erfahrungen so, wie sie auftauchen, zuläßt, ohne einzugreifen. Es geht nicht darum, die Gedanken zu unterdrücken oder zu manipulieren, sondern darum, die Aufmerksamkeit auf ein Objekt - dem Atem - zu konzentrieren. Jeder Augenblick, in dem wir unsere Aufmerksamkeit auf die Atmung lenken, ist ein Augenblick meditativer Achtsamkeit. Das Beobachten des Atemvorgangs unterstützt die Konzentration und hilft uns, achtsam mit unserem Körper, mit den Gedanken und letztlich mit allen Erfahrungen umzugehen.

Über einen längeren Zeitraum hinweg entspannt, ja beruhigt die Meditation Körper und Geist und versetzt uns in die Lage, innere und äußere Geschehnisse von diesem inneren "Ort der Ruhe" aus mit großer Klarheit wahrzunehmen. Dabei erschließen wir uns den Reichtum tieferer Verständnisebenen, der nicht nur die eigene Sicht immens erweitert, sondern auch unsere Handlungsspielräume vergrößert. Und das alles nur, weil wir wacher und aufmerksamer werden.

Meditation ist aktives Nicht-Tun. Meditierend lernen Sie, Sie selbst zu sein, und zwar auf eine bisher ungewohnte Weise.

Meditation ist die einzige Antwort auf all die Fragen des Menschen. Mag es Frustration sein, mag es Depression sein, mag es Traurigkeit sein, mag es Sinnlosigkeit sein, mag es Seelenqual sein es mögen noch so viele Probleme sein, aber die Antwort ist eine: 

Meditation ist die Antwort.


  Praxis für Psychologische
Beratung & Gesundheitscoaching

Michaela Peters

Guaitastraße 20
D-52064 Aachen

Telefon +49 (0) 241 - 9 43 19 90

Email kontakt(at)psychologischeberatung-aachen.com

Termine nach Vereinbarung


Psychologische Beratung in Aachen und den Kreisen Düren, Heinsberg, Köln, Bonn, Düsseldorf.

psychologischeberatung-aachen.com is powered by LifeBox24.com
Zurück